lang Ronja

Ronja lang

Geht zurück auf die Gestalt der 'Ronja Räubertochter' in Astrid Lindgrens Buch (Phantasiename).

lang Roswita

Roswitha lang

alter deutscher zweigliedriger Name

lang Rozalija

Rosalie lang

Verwendung des Namens der Blume als Vorname. Der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen. In Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen.

lang Rozalka

lang

lang Roža

Rose lang

Verwendung des Namens der Blume als Vorname; der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen. In Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen.

lang Rožamarja

Rosemarie lang

Doppelform aus Rosa und Marie verbreitet erst seit der ersten Hälfte des 20. Jh., bekannt u.a. durch das Lied 'Rosemarie, Rosemarie, sieben Jahre mein Herz nach dir schrie

lang Róža

Rose lang

Verwendung des Namens der Blume als Vorname; der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen. In Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen.

lang Róžamarja

Rosemarie lang

Doppelform aus Rosa und Marie verbreitet erst seit der ersten Hälfte des 20. Jh., bekannt u.a. durch das Lied 'Rosemarie, Rosemarie, sieben Jahre mein Herz nach dir schrie

lang Ruben

Ruben lang

Bedeutung in etwa 'Seht den Sohn' oder 'Seht her, es ist ein Sohn'; in der Bibel ist Ruben der älteste der 12 Söhne Jakobs und damit auch der Name eines der 12 Stämme Israels

lang Rudi

Rudi lang

alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter beliebter Fürstenname, z.B. Rudolf von Habsburg (13. Jh.)

lang Rudigar

Rüdiger lang

alter deutscher zweigliedriger Name; die Form 'Rüdiger' ist bekannt als Name des Markgrafen Rüdiger von Bechelaren aus dem Nibelungenlied

lang Rudij

Rudi lang

alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter beliebter Fürstenname, z.B. Rudolf von Habsburg (13. Jh.)

lang Rudolf

Rudolph lang

alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter beliebter Fürstenname, z.B. Rudolf von Habsburg (13. Jh.)

lang Rufina

Rufina lang

Info zur männlichen Form Rufino: ursprünglich ein römischer Beiname 'Rufinus', Weiterentwicklung des Beinamens 'Rufus

lang Rupert

Rupert lang

alter germanischer bzw. deutscher zweigliedriger Name; im Mittelalter in Nordfrankreich verbreitet und von da aus nach England gebracht

lang Rut

Ruth lang

in der Bibel ist Ruth eine fromme Moabiterin, eine Urgroßmutter von König David; siehe Buch Ruth

lang Ruta

Ruth lang

in der Bibel ist Ruth eine fromme Moabiterin, eine Urgroßmutter von König David; siehe Buch Ruth

lang Ruzalija

Rosalie lang

Verwendung des Namens der Blume als Vorname. Der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen. In Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen.

lang Ruzalka

Rusalka lang

lang Sabin

Sabin lang

lang Sabina

Sabine lang

vom Namen eines Volkes in Mittelitalien zur Zeit der Römer

lang Sabrina

Sabrine lang

Name der Nymphe des Flusses Severn in England 'Sabrina' ist wahrscheinlich die latinisierte Form des ursprünglichen, keltisch/walisischen Namens des Flusses, 'Habren' oder 'Hafern' die Bedeutung des ursprünglichen Namens des Flusses könnte einfach 'Fluss' gewesen sein

lang Sacharja

Sacharja lang

im Alten Testament ist Zacharias/Sacharja einer der 12 kleinen Propheten im Neuen Testament ist Zacharias der Vater Johannes des Täufers

lang Salomej

Salome lang

in der Bibel ist Salome die Mutter der Apostels Johannes und Jakobus d.Ä. Info zur männlichen Form Salomon: in der Bibel war Salomon ein für seine Weisheit bekannter König von Israel und Juda (9. J.h. vor Christus)

lang Salomo

Salomo lang

in der Bibel war Salomon ein für seine Weisheit bekannter König von Israel und Juda (9. J.h. vor Christus)

lang Salomon

Salomon lang

in der Bibel war Salomon ein für seine Weisheit bekannter König von Israel und Juda (9. Jh. vor Christus)

lang Samanta

Samantha lang

Herkunft umstritten; möglicherweise eine Bildung zu 'Sam' + griech. 'anthos', im 18. Jh. aufgekommen in der schwarzen Bevölkerung der USA

lang Samuel

Samuel lang

Bedeutung nicht sicher geklärt, möglicherweise 'Name Gottes' oder 'Gott hat erhört'; in der Bibel ist Samuel der letzte Richter Israels

lang Sandra

Sandra lang

Ital. Kurzform von Alessandra. Info zur männlichen Form Alexander: bekannt durch Alexander den Großen, König von Makedonien (356-323 v. Chr.).

lang Sandro

Sandro lang

ital. Kurzform von Alexander; bekannt durch Alexander den Großen, König von Makedonien (356-323 v. Chr.);bisher trugen 8 Päpste den Namen Alexander

lang Sara

Sarah lang

In der Bibel war Sarah als Frau Abrahams die Stammmutter Israels (sie hieß ursprünglich Sarai und wurde von Gott in Sarah umbenannt).

lang Saskia

Saskia lang

Bekanntgeworden durch Rembrandts Frau Saskia.Info zur männlichen Form Sachso: vom Namen des germanischen Stammes der Sachsen; der Name des Stammes kommt möglicherweise vom Namen einer typischen Waffe, dem Sax, einem einschneidigen Schwert.

lang Saskija

Saskia lang

Bekanntgeworden durch Rembrandts Frau Saskia.Info zur männlichen Form Sachso: vom Namen des germanischen Stammes der Sachsen; der Name des Stammes kommt möglicherweise vom Namen einer typischen Waffe, dem Sax, einem einschneidigen Schwert.

lang Sćepan

Stephan lang

verbreitet durch die Verehrung des hl. Stephanus, des ersten Märtyrers der Urgemeinde; bisher trugen 3 Päpste den Namen Stephanus

lang Sćěpan

Stephan lang

verbreitet durch die Verehrung des hl. Stephanus, des ersten Märtyrers der Urgemeinde; bisher trugen 3 Päpste den Namen Stephanus

lang Sebastian

Sebastian lang

vom Namen 'Sebastianos', der auf den Namen der griechischen Stadt 'Sebaste' in Kleinasien zurückgeht; der Name der Stadt bestand in Anlehnung an lateinisch 'augustus' = 'erhaben', so benannt zu Ehren eines römischen Kaisers

lang Selina

Seline lang

in der griechischen Mythologie ist Selene die Mondgöttin

lang Sera

Serafine lang

Info zur männlichen Form Seraphin: von 'Seraphim' (Mehrzahl), einer Art Engel (sechsflüglige Gestalten an Gottes Thron)

lang Serafin

Seraphin lang

von 'Seraphim' (Mehrzahl), einer Art Engel (sechsflüglige Gestalten an Gottes Thron)

lang Serafina

Serafine lang

Info zur männlichen Form Seraphin: von 'Seraphim' (Mehrzahl), einer Art Engel (sechsflüglige Gestalten an Gottes Thron)

lang Serena

Serena lang

lang Serwac

Servatius lang

bekannt durch den hl. Servatius, Bischof von Tongern in Belgien (4. Jh.)

lang Sewerin

Severin lang

ursprünglich ein römischer Beiname; in Deutschland verbreitet durch den hl. Severin, Bischof von Köln (4./5. Jh.)

lang Sibyla

Sibylle lang

die Sibyllen waren eine Gruppe von Weissagerinnen und Priesterinnen des Apollo schon früh gab es Verwirrung über die Schreibweise: 'Sibylle' oder 'Sybille

lang Sigbert

Sigbert lang

lang Siglinda

Siglinde lang

Sieglinde ist eine Variante von Sieglinde. Der Name Sieglinde ist aus den germanischen Namenselementen "sigi" (=Sieg) und "linde" (=sanft, weich, mild) zusammengesetzt. In der Niebelungensage ist Sieglinde die Mutter Siegfrieds.

lang Sigmar

Sigmar lang

lang Sigmund

Sigmund lang

alter deutscher zweigliedriger Name bekannt durch Siegmund, dem Vater Siegfrieds in der Nibelungensage schon bei Tacitus latinisiert als 'Segimundus' erwähnt

lang Sigrid

Sigrid lang

alter skandinavischer zweigliedriger Name

lang Sigrida

Sigrid lang

alter skandinavischer zweigliedriger Name